04661 937539 | E-Mail
Mo. bis So. von 09 bis 20 Uhr
Erreichbar: Mo. bis So. von 09 bis 20 Uhr | Tel.: 04661 93 75 39 | E-Mail: info@strandpfoten.de

Reise mit Hund richtig vorbereiten

Reisevorbereitung Hundeurlaub

Sind Sie bereit für die Abreise in einen unvergesslichen Urlaub mit Ihrem Hund? Die hundefreundliche Ferienunterkunft ist schon gebucht, der Hund im Kofferraum verstaut und die ganze Familie wartet sehnsüchtig auf die Abfahrt! Normalerweise gestaltet sich das Verreisen mit Haustier jedoch nicht ganz so einfach, denn besonders reiseerfahrende Hundebesitzer wissen: Vor der langersehnten Ferienzeit müssen noch so einige Reisevorbereitungen getroffen werden, damit der Urlaub ganz ohne Probleme für Hund und Hundehalter begonnen werden kann. Das Zusammenstellen der Packliste und Reiseapotheke ist leider nicht die einzige Vorkehrung, die es auf der Reisecheckliste abzuhaken gilt – so sollten Sie vorab einen rechtzeitigen Besuch beim Tierarzt einplanen und sich ebenfalls über die im Reiseland vorherrschenden Vorschriften zum Einreisen mit Haustieren erkundigen! Da ist es schließlich kein Wunder, dass der ein oder andere Hundebesitzer bei der vorsorglichen Reiseplanung schnell den Überblick verliert. Daher haben wir von Strandpfoten im Folgenden wichtige Tipps zusammengestellt, die insbesondere für unerprobte Reisende mit Hund eine nützliche Zusammenfassung über die Vorbereitungen für die geplante Reise bereithalten.

Der Auftakt: Ein empfohlener Gesundheitscheck beim Tierarzt

Lange Anreisezeiten oder der Tapetenwechsel im Urlaub können gewöhnlich nicht nur für ältere oder kranke Vierbeiner zur körperlichen Belastung werden – auch bei jüngeren und gesunden Hunden lösen die Strapazen der Reise und die Umgewöhnung in der fremden Umgebung der Ferienwohnung eine erhöhte Anspannung und zusätzlichen Stress aus. So ist es ratsam, ungefähr 6 bis 8 Wochen vor Reiseantritt den Tierarzt Ihres Vertrauens aufzusuchen – selbst wenn die Ferien nur im Heimatland verbracht werden. Der Tierarzt stellt in einem umfassenden Gesundheitscheck sicher, dass Ihr geliebter Reisebegleiter in bester gesundheitlicher Verfassung zum Verreisen ist. Bei der Besprechung der notwendigen Prophylaxe gegen eventuell aufkommende Gesundheitsrisiken hilft Ihr Tierarzt beim Aufstellen der Reiseapotheke und prüft, ob der Hund über alle notwendigen Impfungen gegen bevorstehende Reisekrankheiten verfügt. Darüber hinaus gelten für Reisen in EU-Länder im jeweiligen Reiseland oftmals besondere Einreisebestimmungen, über die der Tierarzt ebenfalls ausführlich aufklären kann. So sollte vor Reiseantritt beispielsweise ein für die EU geltender Heimtierausweis beim Arzt ausgestellt und eine Chipimplantation beim Hund vorgenommen werden. Falls Ihr Hund also einmal im Urlaub weglaufen sollte, kann jeder Tierarzt die Transpondernummer des Chips mit einem speziellen Chip-Lesegerät überprüfen und Sie als Hundehalter identifizieren. Vergessen Sie jedoch nicht, den Chip Ihres Hundes registrieren zu lassen! Bei TASSO können Sie die Transpondernummer des Chips kostenlos online registrieren.

Am Ende ist also festzuhalten: Ein stressfreier Hundeurlaub darf nicht erst im letzten Moment geplant werden! Schon bereits einige Wochen vor Urlaubsbeginn müssen wichtige Rücksprachen mit dem Tierarzt gehalten werden. Dieser nimmt nicht nur erforderliche Untersuchungen zur Reisetauglichkeit des Hundes vor, sondern stellt darüber hinaus wichtige Reisedokumente für die vierbeinigen Reisegefährten aus und informiert über vorgeschriebene Richtlinien bei der Mitnahme von Haustieren im geplanten Urlaubsort. Vereinbaren Sie also früh genug einen Termin bei Ihrem Tierarzt, damit möglichst rechtzeitig mit der weiteren Planung des Urlaubes, wie etwa die Erstellung der Packliste oder der Reiseapotheke, begonnen werden kann!

Hundeurlaub auf Sylt

Urlaub mit dem Haustier in Deutschland

stöbern

Hundeurlaub in Dänemark

Urlaub mit dem Haustier in Dänemark

stöbern

Hundeurlaub in der Normandie

Urlaub mit dem Haustier in Frankreich

stöbern

Hundeurlaub in Zeeland

Urlaub mit dem Haustier in der Niederlande

stöbern

Hundeurlaub in Schweden

Urlaub mit dem Haustier in Schweden

stöbern