04661 937539 | E-Mail
Mo. bis So. von 09 bis 20 Uhr
Erreichbar: Mo. bis So. von 09 bis 20 Uhr | Tel.: 04661 937539 | E-Mail: info@strandpfoten.de

1179 - Ferienhaushälfte "Alte Schule Marienkoog"

  • Beschreibung

    Diese historische Ferienhaushälfte "Alte Schule Marienkoog" für bis zu 3 Personen liegt in dem kleinen Ort Galmsbüll in der Nähe der dänischen Grenze an der Nordsee.

    Das 90 m² große, ebenerdige Feriendomizil mit einem 1.200 m² großen Garten, wovon 800 m² komplett eingezäunt sind, bietet Ihnen und Ihren lieben Haustieren einen unvergesslichen Urlaub.

    1 - 2 Hunde oder Katzen (mehr auf Anfrage) sowie andere Haustiere sind hier herzlich willkommen.

    Restaurant, 4 km entfernt
    Einkaufsmöglichkeiten, 4 km entfernt

    Grünstrand (z. T. Hundestrand), 4 km entfernt

    Die Ferienhaushälfte "Alte Schule Marienkoog" ist ein Nichtraucherdomizil.

    Preisrechner & Anfrage

  • Alte Schule Marienkoog
    Wohnzimmer
    Wohnzimmer
    Einzelbett im Wohnzimmer
    Essbereich
    Blick in die Küche
    Schlafzimmer
    Schlafzimmer
    Badezimmer
    Eingangsbereich
    Garten
    Garten
    Garten
    Garten
    Garten
    Eingangsbereich / Parkplatz
    Dagebüll
    Badestrand in Dagebüll
    Badebuden in Dagebüll
    Fähre nach Föhr und Amrum
    am Hundestrand in Dagebüll
    'Watt' von Virra | pixelio.de
    Badespaß

  • Wir beraten Sie gerne bezüglich freier Zeiträume unter 04661 937539!

    1 - 2 Hunde oder Katzen (mehr auf Anfrage) sowie andere Haustiere sind hier herzlich willkommen und wohnen kostenfrei.

    Dennoch möchten wir Sie bitten, unten die Anzahl Ihrer Haustiere anzugeben.

  • Raumaufteilung: 1 Wohnzimmer, 1 Küche, 1 Schlafraum, 1 Duschbad

    Wohnzimmer: Sitzecke, Schlafsofa, Zustellbett, Sat-TV, Stereoanlage mit CD-Player, Radio mit iPod-Zugang; Fußboden: Holzdielen/Teppich

    Küche (offen): Einbauküche, Essbereich, 4-Plattenherd (Ceranfeld) mit Backofen, Kühlschrank, Toaster, Kaffeemaschine; Fußboden: Steinplatten

    Schlafzimmer: 1 Schlafraum mit 1 Doppelbett; Fußboden: Holzdielen

    Badezimmer: 1 Duschbad mit WC, Handtuchwärmer, Föhn; Fußboden: Fliesen

    Garten: ca. 1.200 m² großer Garten, davon ca. 800 m² eingezäunt (Maschendraht, Holz, ca. 0,80 - 1,00 m hoch), alter Baumbestand, Terrasse, Gartenmöbel, Strandkorb, PKW-Stellplatz

  • Preise pro Nacht

    Saison A (27.05. - 04.11.17 / 23.12.17 - 06.01.18 / 24.03. - 03.11.18 / 22.12.18 - 05.01.19)

    1. Nacht: € 120,-
    Folgenacht: € 85,-

    Saison B (04.11 - 23.12.17 / 06.01. - 24.03.18 / 03.11. - 22.12.18)

    1. Nacht: € 104,-
    Folgenacht: € 69,-

    Die Preise gelten für 2 Personen.

    Für jede weitere Person ab 18 Jahre werden € 10,- pro Nacht erhoben.

    Haustiere wohnen kostenfrei.

    Die Heizkosten, der Wasserverbrauch und die Endreinigung sind in den Preisen enthalten.

    Strom wird nach Verbrauch berechnet: € 0,30 / kWh

    Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher sind bitte mitzubringen.

    Es ist keine Buchung unter 7 Nächten möglich.

    An- und Abreisetag: i. d. R. Samstag

    Anreise: ab 15.00 Uhr, Abreise: bis 10.00 Uhr

  • Galmsbüll, ein kleiner Ort in Nordfriesland, ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der herrlichen Region Nationalpark Schleswig-Holsteinsches Wattenmeer, die zum Weltnaturerbe erklärt worden ist.

    Nordfriesland bietet Raum für viele Arten von Urlaubsinteressen: Es ist ein unkompliziertes, kinderfreundliches Feriengebiet für Familien und Paare, Ausgangspunkt für erlebnishungrige Ausflügler und Zentrum für sportliche Aktivitäten.

    Der Zauber der Region, die Gastfreundschaft der Bewohner und die zahlreichen Ausflugsziele garantieren schöne Tage. Die Region ist von weiten Wiesen und Feldern und natürlich dem Meer geprägt. Der Nationalpark Wattenmeer liegt quasi genau vor der "Tür".

    Die umliegenden Wiesen und Deiche laden ein, die einzigartige Vogelwelt zu erkunden. In den umliegenden Museen, z. B. dem "Multimar-Wattforum" in Tönning, und Naturkunde-Stationen lässt sich viel Lehrreiches über die Flora und Fauna sowie über die Landgewinnung und Seefahrt in Erfahrung bringen.

    Lernen Sie die herrliche nordfriesische Natur in Fahretoft und Umgebung kennen und schätzen! Vom nahen Dagebüll aus gibt es Fährverbindungen zu den Nordfriesischen Inseln (Amrum, Föhr, Helgoland, den Halligen und den Seehundsbänken). Von Klanxbüll aus können Sie per Zug zur Insel Sylt fahren.

    Außerdem können Sie an Wattwanderungen teilnehmen oder das Emil-Nolde-Museum in Seebüll besuchen. Hallenbäder finden Sie in Niebüll oder Tondern (DK), die Sylter Welle in Westerland, ein Erlebnisbad in Leck, das Salzwasser-Wellenbad in Glücksburg oder das Tropicana in Damp 2000. Andere Sehenswürdigkeiten sind z. B. Ribe, die älteste Stadt Dänemarks, das Vikinger Center und Museum, das Zeppelin Museum in Tondern und das Schloss Schackenburg in Mögeltondern, Wohnsitz des dänischen Prinzen Joachim, und das Naturkundemuseum in Niebüll. Auch die wunderschöne, über einen Damm zu erreichende Insel dänische Insel Röm mit ihrem endlos langen Sandstrand und ihren beiden Hundewäldern ist in ca. 45 Autominuten erreichbar.

    Zur Ostsee mit ihren herrlichen Sandstränden und den wunderschönen Städten Glücksburg mit seinem herrlichen Schloss, Flensburg mit seiner Ausstellung "Phänomenta", Schleswig und Kappeln ist es nicht weit!

    Das "Legoland" in Billund ist besonders für Kinder eine Attraktion.

  • Der Pfeil markiert nur die Lage des Feriendomizils, nicht aber die genaue Adresse.


  • Sehr geehrte Frau Sönksen,
    erstmal vielen Dank für die Rückfrage.
    Also,das 14 Tage so schnell rum gehen können hätten wir nicht für möglich gehalten. Als wir ankamen wurden wir sehr freundlich vom Eigentümer, der auch zufällig Urlaub dort machte, empfangen und das war die Grundlage für sehr nette Gespräche in den folgenden Tagen. Vom gemütlichen und sauberen Haus aus ließen sich Morgens und Abends entspannte Spaziergänge in alle vier Himmelsrichtungen mit den Hunden unternehmen und es ergaben sich mehrfach nette Gespräche mit Anwohnern oder anderen Feriengästen. Glück hatten wir auch mit dem Wetter,so das wir jeden Tag etwas unternehmen konnten.Die Inseln Römö ,Föhr und Sylt sind sehr schön.Husum,Flensburg, Glücksburg und die Ostsee sind auch sehr ansprechend.Langenberger Forst ,Hamburger Hallig auch ganz toll.
    Ein richtiges Erlebnis war der zweimalige Besuch der Insel Römö,da man dort mit dem Auto auf den Söndestrand fahren darf.Mit unserem Allradler konnten wir sogar bis auf einen ganz abgelegenen Strandabschnitt fahren, wo sich unsere Hunde nach Herzenslust aus toben konnten.
    Ich glaube man hört heraus,das wir alle Spaß hatten.
    Vielen Dank nochmal für den tollen Tip. Liebe Grüße auch an Herrn und Frau Voigt.
    Liebe Grüße
    Ralf,Gisela,Alice und Jonny Kullack :-) (Juli/August 2017)


    Hallo Strandpfotenteam,
    wir haben eine sehr schöne Woche in einem sehr schönen, urigen Reetdachhaus verbracht. Dass wir auch noch so ein Glück mit dem Wetter hatten, hat das Ganze noch getoppt.
    Galmsbüll ist ideal für einen ruhigen und erholsamen Urlaub und wenn man Lust hat und mobil ist kann man von da aus wunderbare Touren machen. Wir waren z.B. in St.Peter-Ording, auf Nordstrand, Hamburger Hallig, in Dänemark auf Romo und in in Tonder und Mogeltonder.
    Gerne kommen wir wieder auf Sie zurück.
    Herzliche Grüße
    Familie Hörmann mit Benno. (September 2016)


    Wir - meine Frau, unsere Katzen Gina und Maximilian und ich - haben einen wunderschönen Urlaub in der "alten Schule" in Dagebüll verbracht.
    In diesem reetgedeckten 200 Jahre alten Haus haben wir alle vier uns sehr wohl gefühlt. Wenn auch das Wetter nicht unbedingt zum Bade lud, so haben wir doch wunderschöne Deichwanderungen und Ausflugsfahrten unternommen.
    Wir nehmen nicht nur schöne Fotos sondern auch wunderbare Erinnerungen mit nach Hause.
    Gute Nacht Galmsbüll - wir träumen von Dir
    Fam. Schatz (August/September 2016)


    Liebes Strandpfoten-Team,
    Die "Alte Schule Marienkoog" hat uns in allen Belangen überzeugt. Selten haben wir ein so gemütliches, und mit Liebe eingerichtetes Feriendomizil gesehen.
    Die 10 Tage waren sehr erholsam. Unsere Hunde und wir haben jede freie Minute im perfekt eingezäunten Garten genossen. Das Haus ließ keine Wünsche offen.
    Das fehlende W-LAN haben wir als Gelegenheit genutzt unser Leben ein wenig zu entschleunigen.
    Zu empfehlen ist ein Tagesausflug nach Föhr. Dort haben wir einen der 5 Hundestrände unsicher gemacht.
    Wir würden jederzeit wieder nach Galmsbüll fahren.
    Vielen Dank
    MfG Stephan Wirtz (September 2015)


    Liebes Strandpfoten-Team,
    ich habe die Woche mit meiner Hündin im Domizil „Alte Schule Marienkoog“ sehr genossen und mich sehr gut erholt. Die Ruhe, der wunderschöne Garten und das liebevoll eingerichtete Haus haben dazu beigetragen.
    Für meine Hündin war der Garten einfach Klasse, Tür auf und raus. Die Terrasse diente mir jeden Tag für meine Mahlzeiten und zum beschaulichem Sitzen und Träumen. Ich bin zum Teil stundenlang ganz allein mit dem Hund auf dem Deich gewandert, ohne einem Menschen zu begegnen.
    Für mich war es herrlich!
    Sommerliche Grüße aus Göttingen von Silke Kröger mit Fee (Juli 2015)


    Liebes Strandpfoten – Team,
    leider ist unser Urlaub schon vorbei.
    Wir haben uns in der „Alten Schule Marienkoog“ sehr, sehr wohl gefühlt.
    Das Haus ist sehr zauberhaft und entzückend eingerichtet.
    Der Garten ist unglaublich groß und wirklich toll dass er rundum eingezäunt ist. Somit konnten wir mit unserem Hund viele Spiele machen, ohne dass man Angst haben muss, dass er ausbüchst.
    Es ist sehr ruhig und man kann sich wirklich gut entschleunigen, da die Internetverbindung nicht überall die beste ist. Ist aber nicht schlimm, denn dann hat man genügend Zeit für die wesentlichen Sachen.
    Außerdem kann man von dort aus viele tolle Ausflüge machen.
    Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Haus nur weiterempfehlen.
    Liebe Grüße aus Bayern von
    Astrid, Klaus und Bounty, der die vielen Schafe ganz toll fand (Mai/Juni 2015)


    Sehr geehrtes Strandpfotenteam,
    uns hat der Urlaub in der Alten Schule sehr gut gefallen. Das Haus ist ansprechend möbiliert und auch z. B. die Essteller sind etwas fürs Auge. Im wunderschönen Garten blühte gerade der Apfelbaum; dass war für mich wie im Paradies!
    Mein Mann genoss abends das Feuer im Kaminofen. Es war für uns ein gelungener Urlaub; wir würden gerne wiederkommen.
    Herzliche Grüße
    Christina Dyhr (Mai 2015)


    Uns hat es sehr gut in der "Alten Schule Marienkoog gefallen. Unsere Berner Sennenhündin Cassy hat sich pudelwohl gefühlt. Leider haben wir die Nordsee nur selten gesehen und mussten deshalb viel mit dem Auto fahren.
    Trotzdem können wir auf eine schöne erholsame Urlaubswoche zurückblicken. Ihr Haus können wir gerne positiv weiter empfehlen auch für mehrere Hunde super geeignet.
    Liebe Grüße
    Irma und Heinz Schmidt mit Cassy (September 2014)


    Liebes Strandpfoten-Team!
    Wir hatten mit unseren 4Hunden einen traumhaft schönen Urlaub in der " Alten Schule Marienkoog"!
    Für uns die Ruhe und Entspannung suchten, war dieses kuschelige Haus in der wunderschönen, befriedeten Landschaft genau richtig.
    Wir haben 14 Tage die Aura dieses Hauses und des wunderschönen Gartens, den unsere Hunde liebten genossen.
    Nach langem Frühstück im Garten, ausgedehnten Spaziergängen am Deich mit viel Nasenarbeit für die Hunde nach den unterschiedlichen Gezeiten, glücklich vieeeelen (!) Schafen, unendlicher Weite, viel Sonne und freundlich, strahlenden Menschen-und Tieraugen, liebten wir es uns im Garten im Strandkorb oder in den Liegesesseln bei frischer Seeluft gut gehen zu lassen.
    Es war stets so schön anzuschauen, wie entspannt und zufrieden die Hunde im Garten verteilt schlummerten oder wenn's spannend wurde wachsam alles erkundeten.
    Auch mit 4 Hunden (3großen und einem kleinem) hatten wir überall das Gefühl willkommen zu sein.
    Ausflüge nach Tönder, Römö und Amrum (mit der Fähre) mit den herrlich weißen Stränden taten der Seele gut und die Hunde konnten alle Energie loslassen.
    Ebenso dankend nennen möchten wir das unkomplizierte, sehr nette und zuvorkommende Wesen vom Eigentümer.
    Wer es stürmisch mag, für den ist dieses geschmacklich sehr ansprechend eingerichtete Friesenhaus mit Kamin bestimmt auch im Winter eine Reise wert.
    Supermärkte sind ca. 10 km entfernt, zum Hundestrand, Fährhafen und Gastronomie Dagebüll 3,5km, Hafen Schüttsiel ca. 8km.
    Eine Hunderunde vor der Haustür gestartet, kann man über den Deich auf ca. 1,5 Std. straff laufend ausdehnen. Wer den Blick auf die Nordsee genießen mag, für den steht auf halber Strecke eine Bank bereit.
    Für uns ein idealer Urlaubsort um alle Gedanken loszulassen.
    Familie U. (August 2014)


    Uns hat es sehr gut gefallen !
    War alles da was man für einen Urlaub mit Hund braucht !Sehr Toll natürlich für den Hund der große Garten!
    Familie Braun (Juli 2014)



    Sehr geehrter Herr Scheuermann,
    vielen Dank für Ihre mail.
    Uns hat es sehr, sehr gut in der Alten Schule Marienkogg gefallen. Wir konnten den Charme des Hauses und des großen Gartens, auch Dank schönen Wetters, in vollen Zügen genießen. Im Haus (sehr stilvoll und hübsch eingerichtet) fehlte es an nichts, besonders angetan waren wir von der kleinen "Privatbibliothek", es lagen Fahrradkarten und Ausflugsempfehlungen ausreichend für einen mehrwöchigen Urlaub da. Für Ferienhäuser sehr ungewöhnlich, waren die super Matratzen - so dass wir himmlisch geschlafen haben. Durch den eingezäunten Garten ist das Haus für Urlaub mit Hund sehr ideal. Freudliche aufgeschlossene Menschen, tausende Schafe, endlose Landschaft, so dass man bei Auflügen, Fahrradfahren und Lesen wunderbar entschleunigen konnte. Wir können die Alte Schule ohne Einschränkungen gern weiterempfehlen. Wer die Möglichkeit hat, sollte Fahrräder mitnehmen.
    Danke auch an Sie für den guten und schnellen Service, es hat alles rundrum gepaßt, so dass wir unbeschwerte und schöne Urlaubstage verbringen konnten.
    Viele Grüße und eine schöne Zeit
    Fam. Mühlberg-Bär (Juni/Juli 2014)


    Sehr geehrtes Strandpfoten Team
    uns hat der Urlaub in der alten Schule Marienkoog super gefallen. Unsere Hunde und wir sind von dem sehr großen Garten begeistert. Das Haus ist gemütlich und die Verwalterin war auch sehr nett.
    In Dagebüll (4km entfernt) gibt es wohl einen kleinen Laden wo man das nötigste bekommt wir sind allerdings nach Niebüll (14km entfernt) gefahren dort gibt es Lidl,Penny,Netto,Sky und 2 Bäcker sowie 2 Metzger. In Niebüll gibt es auch ein Aldi der war aber in der Zeit wo wir da waren im Umbau.
    Da es uns dort super gefallen hat können wir das Feriendominizil nur empfehlen
    Mit freundlichen Grüßen
    Fam. Helmig (Juni/Juli 2014)


    Liebes Strandpfotenteam,
    wir haben unseren Urlaub in der alten Schule “ Marienkoog “ sehr genossen.
    Das Haus war sehr gemütlich und unserem Hund hat der große Garten gut gefallen. Auch die Landschaft war herrlich.
    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Oberle mit Sam (August/September 2013)


    Sehr geehrtes Strandpfoten-Team,
    unser Urlaub in der Alte Schule Marienkoog, hat uns sehr gut gefallen, das Haus war sehr gemüdlich, wir haben uns dort gleich wohlgefühlt und der große Garten war ein Traum für Mensch und Tier.
    Auch mit dem Wetter hatten wir Glück. Die Vermieter waren sehr freundlich und hilfsbereit.
    Durch die zentrale Lage der Ferienwohnung, konnten wir schnell unsere Ausflugsziele erreichen. Besonders gut gefallen hat uns der Ausflug nach Römö (Dänemark) und Sylt, das könnten wir nur empfehlen.
    Auch mit drei Hunden war es kein Problem einen entspannten Urlaub zu verbringen!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Tanja Schifferdecker (August 2013)


    An das Strandpfoten-Team.
    Ja, leider ist der Urlaub vorbei, aber wir haben die eine Woche sehr genießen können. Es waren für uns seit langem mal wieder ein paar erhohlsame Tage.
    Uns hat nicht nur die Unterkunft, sondern auch die gesamte Gegend mit den Menschen, Flora und Fauna wirklich sehr gut gefallen, wir waren so sehr begeistert, dass wir gern wiederkommen möchten.
    Es hat alles gut geklappt, unsere Hunde hatten genug Auslaufmöglichkeit.
    Liebe Grüße von Fam. Schulz mit unseren Vierbeinern Ivory und Maylow (Juli/August 2013)


    Hallo Liebes Strandpfotenteam,
    gerne können Sie unser Feedback und auch das Foto veröffentlichen.
    Wir haben uns in diesem Ferienhaus mit Hund wirklich willkommen und sehr wohl gefühlt. Sogar ein Fressnapf stand bereit. Es sind eben die zusätzlichen Kleinigkeiten, die es ausmachen, dass man sich aufgehoben fühlt.
    Es gab z. B. Handseife oder Filtertüten für den Kaffee oder Zucker und Salz waren auch. Meistens kommt man doch spät an und hat genau das nicht dabei ;)
    Auch die Nachbarschaft war sehr nett. Unsere Hündin Mulana (Magyar Vizsla – Bracke Mix) hat sich in dem riesen Garten auch großartig gefühlt. Nachbars Beagle und Münsterländer fand sie auch prima.
    Ach, und ganz wichtig die Matratzen waren klasse. Auch die Bettdecken waren kuschelig. Das ist doch das woran man sich dann am meisten erinnert – hab ich gut in den Betten geschlafen ? JA.
    Was wir uns gewünscht hätten sind Fliegengitter. Die Stechmücken - und es waren so um die 10 jede Nacht, haben uns sehr auf Trapp gehalten. Eine Spülmaschine wäre zusätzlich natürlich Luxus, irgendwie ist man das von Zuhause gewöhnt.
    Das gute an der Lage des Ferienhauses ist, man kann mal einen Tag nach Sylt fahren. Auch wenn an dem Zug überall an den Türen ein Zeichen ist, das Hunde nur mit Maulkorb rein dürfen, hatten wir extra einen Zugbegleiter gefragt und der meinte das geht auch ohne in Ordnung.
    Also wir würden jederzeit wiederkommen und unser Hund auch.
    Viele Grüße aus Gießen
    Sigrun und Andreas Lenzer (September 2012)


    Sehr geehrter Herr Scheuermann,
    unser Urlaub in der "Alten Schule MArienkoog" hat uns sehr gut gefallen. Das Haus ist supergemütlich und vollständig eingerichtet. Wir haben nichts vermisst und uns rundum wohlgefühlt. Auch der komplett eingezäunte Garten war für unsere beiden Hunde ideal. Auf der großen Rasenfläche konnten sie ungestört rumtoben.
    Die Lage ist ideal für Ausflüge und Unternehmungen. Bis Dänemark ist es ein KAtzensprung, aber auch die nähere Umgebung bietet einiges.
    Eine besonders gute Empfehlung von Ihnen war auch die Tierärztin Frau Jahn, die wir einmal in Amspruch nehmen mussten. Sie war sehr nett und hat sich liebevoll um unseren kranken Hund gekümmert.
    Wir werden sicher weiterhin bei Ihnen nach Unterkünften suchen und würden uns freuen, wenn Sie noch mehr so tolle hundegerechte Unterkünfte in Ihr Programm aufnehmen würden.
    Mit einer Veröffentlichung unseres Beitrages auf Ihrer Homepage sind wir einverstanden.
    Mit frdl. Grüßen
    G. Bastian (Juli/August 2012)


    Liebes Team der Strandpfoten!
    Vielen Dank nochmal für die schnelle und problemlose Vermittlung des oben genannten Urlaubsquartiers, und die vielen Informationen, die Sie uns im Vorfeld zugesendet haben. Es war sehr hilfreich.
    Wir 2 und 4 Beiner haben uns dort sehr wohl gefühlt und konnten uns in der gemütlichen Umgebung sehr gut erholt.
    Gerne empfehlen wir Sie weiter und hoffen, mal wieder ein Urlaubsquartier bei Ihnen zu finden.
    Liebe Grüße und nochmal herzlichen Dank
    Anke und Eckhard Teismann mit Emmi und Duc


    Hallo Strandpfoten Team
    Wir hatten vom 29.06.2011 – 09.07.2011 die Alte Schule Marienkoog in Galmsbüll Nordsee bei ihnen gebucht !!!
    Es ist sehr empfehlenswert ,für Hundebesitzer ist es wirklich ideal schon der eingezäunte Garten hat uns und unseren Hunden sehr gut gefallen ! Das Anwesen ist in einem gepflegtem guten Zustand unsere Hunde Binti und Lilli haben sich sofort wohlgefühlt,wir natürlich auch .
    Da Galmsbüll sehr zentral liegt kann man viele Ausflugsziele schnell erreichen, Dänemark ist nur einen Katzensprung entfernt so gibt es viele Ziele die sich lohnen und schnell erreichbar sind .
    Aber vor allen Dingen findet man in der Unterkunft alles was man für einen angenehmen Aufenthalt benötigt !!!!
    In drei worten gefasst einfach super. Wir werden auf jeden Fall wieder bei Strandpfoten buchen.
    Viele Grüße aus Hessen und allen einen schönen Aufenthalt
    Burkhard Römer , Ursula Noll ,Binti und Lilli !!!!!


    Liebes STRANDPFOTEN-Team!
    Ja, leider ist der Urlaub vorbei, aber wir können nur Positives berichten! Wer ruhigen Urlaub sucht, hat ihn in Galmsbüll gefunden.
    Unser Haus "Alte Schule Marienkoog" hatte so viel Charme, dass uns die Heimfahrt schon ein wenig schwer fiel.
    Wir konnten mit unseren Hunden entlose Weiten durchlaufen und alle waren abends erschöpft.
    Für uns ein rundum gelungener Urlaub!!
    Der nächste Urlaub wird bestimmt wieder über STRANDPFOTEN laufen - wir haben schon etwas im Auge!
    Vielen Dank für die Anfrage, wir können es wirklich nur weiterempfehlen!
    J .und I. Stengel mit Amy und Ben


    Hallo Herr Scheuermann,
    die Unterkunft war ganz wunderbar.
    Wir hatten selten ein so geschmackvoll und stilsicher eingerichtetes Ferienhaus, welches dabei noch urgemütlich war. Wir haben uns sofort eingelebt und wohlgefühlt. Der Vermieter war sehr nett und hilfsbereit, sodass wir uns schnell in der Umgebung zu Recht gefunden haben.
    An Ausflugszielen hat uns besonders gefallen: das Multimar Wattforum, in Tondern die Alte Apotheke (Det Gamle Apothek), der Weidefelder Strand bei Kappeln sowie in Niebüll das Restaurant Casa Piccoli.
    So fiel es uns dieses Mal sehr schwer wieder nach Hause zu fahren. Gerne werden wir wieder das Land der Horizonte besuchen und in dem Ferienhaus „Alte Schule Marienkoog“ die Seele baumeln lassen.
    Auch fühlten wir uns als Gäste mit Hunden endlich mal sehr willkommen, das war toll.
    Viele Grüße aus Hamburg und tschüss tschüss,
    Nicole Wessel


    Wir, die Familie Klötzke und Hund Toni(Kleiner Münsterländer) möchten uns erst einmal ganz recht herzlich dafür bedanken, dass wir dieses Quartier so kurzfristig buchen konnten.
    Wir waren dazu gezwungen, da uns ein anderes gebuchtes Quartier kurzfristig abgesagt wurde, können aber sagen, dass wir es nicht bereut haben, diese Objekt genutzt zu haben und können versichern, dass es nicht nur unseren Wünschen entsprochen hat, sondern sich auch der Hund, genau wie wir, sehr wohlgefühlt hat. Dieses Objekt kann von uns sehr empfohlen werden, vor allem an solche Urlauber, die Ruhe lieben, gern Spaziergänge machen und die anheimelnde Atmosphäre eines reetgedeckten Hauses lieben. Der Garten ist für Vierbeiner ideal. Die weite Landschaft hinter den Deichen ist immer wieder schön und erholsam.
    Nochmals danke an die Eigentümer, die Vermittler und die Objektbetreuer(Putzfrau und Gärtner), welche eine vorbildliche Arbeit machen und uns einen schönen Urlaub bescherten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Klötzke mit Toni


    Liebes Strandpfotenteam,
    wir waren begeistert von dem romantischen Ambiente des Hauses und des Gartens. Die Hunde Felix, Luna und Mina haben den Freilauf im umzäunten Garten sehr genossen. Überhaupt kann man Galmsbüll und Umgebung unbedingt weiterempfehlen: viel Ruhe zum Erholen, frische Meeresluft zum Durchatmen, sehr gutes Essen in den verschiedensten Lokalen, schöne Lädchen zum Shoppen, kulturelle Angebote in vielen Orten und vor allem die nordfriesische liebenswerte Art und Gastfreundlichkeit!
    Liebe Grüße aus der Pfalz
    Norbert und Ulrike Werling

Individuelle Anfrage für dieses Objekt starten

zur Anfrage

Freie Ferienobjekte nach Datum suchen

zur Detailsuche

Hundeurlaub auf Sylt

Urlaub mit dem Haustier in Deutschland

stöbern

Hundeurlaub in Dänemark

Urlaub mit dem Haustier in Dänemark

stöbern

Hundeurlaub in der Normandie

Urlaub mit dem Haustier in Frankreich

stöbern

Hundeurlaub in Zeeland

Urlaub mit dem Haustier in der Niederlande

stöbern

Hundeurlaub in Schweden

Urlaub mit dem Haustier in Schweden

stöbern